Im Jahr 1954 begann die Geschichte des heutigen ReformKontor mit der Gründung der Neuform Import in Hamburg. Damit war der Grundstein gelegt für die Versorgung der Reformhäuser mit schmackhaften Trockenfrüchten und Nüssen aus aller Welt. 92 Mitarbeiter verarbeiten jährlich 5.000 Tonnen Rohware aus 25 Ländern. Daraus entstehen mehr als 400 hochwertige Reformhausprodukte, die in 1.157 Reformhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten werden. Mache jetzt eine Zeitreise und verfolge unsere Entwicklung. Einfach nach unten scrollen…

Unsere Meilensteine

1887

Eröffnung der „Gesundheitszentrale“ in Berlin, erstes Einzelhandelsgeschäft rund um das Thema ganzheitliche Ernährung und Gesundheit.

1887
um 1900

Erstes namentlich erwähntes Geschäft mit dem Namen Reformhaus. Es folgen viele weitere Eröffnungen.

um 1900
1932-1936

Einführung des neuform-Qualitätssiegels (1932). In den folgenden Jahren werden die bis heute gültigen Qualitätsrichtlinien entwickelt.

1932-1936
1954

Gründung von Neuform Import in Hamburg als Importorganisation der neuform Genossenschaft der deutschen Reformhäuser. Ziel: Die Versorgung der deutschen Reformhäuser mit qualitativ hochwertigen Trockenfrüchten und Nüssen aus aller Welt sicherstellen.

1954
Bild: Produktionsbetrieb Hamburg Stellingen
1969

Nach der laufenden Vergrößerung und mehreren Umzügen: Einzug in die Produktions- und Lagergebäude in Hamburg-Stellingen.

1969
1973

Start des Qualitätsinstituts in Oberursel. Alle Rohwaren werden erst freigegeben, wenn sie den strengen neuform® Qualitätsrichtlinien entsprechen.

1973
1995-1996

Neubau eines hochmodernen Produktionsbetriebes in Zarrentin (Mecklenburg-Vorpommern), in direkter Nachbarschaft zum UNESCO-Biosphärenreservat „Schaalsee“.

1995-1996
1999

Nach der laufenden Vergrößerung und mehreren Umzügen: Einzug in die Produktions- und Lagergebäude in Hamburg-Stellingen.

1999
Softfrüchte Produktion - Förderband
1999 – 2002

Beginn und danach ständige Erweiterung der Soft-Frucht Produktion, die zur diesem Zeitpunkt einzigartig in Deutschland ist.

1999 – 2002
2008

Die Qualitätssicherung bekommt mit einem kleinen Team ihren festen Platz am Produktionsstandort Zarrentin.

2008
2011

Aus „neuform international“ wird ReformKontor GmbH & Co. KG

2011

Wie geht es weiter?

Der nächste Meilenstein „2018″ rückt immer näher. Seit mehr als einem halben Jahr bereiten wir den Markteintritt für die Produktmarke des Reformhauses vor. Unsere Fruchtliebe kannst Du heute schon in Deinem Reformhaus kaufen. Und das ist erst der Anfang. Wir werden gemeinsam mit der Anzahl der geplanten Artikel wachsen. Bis zum Frühjahr 2019 wirst Du mehr als 190 Lebensmittel in bio Qualität, der neuen Verpackung und frischem Design im Regal finden.